A R C H I T E K T U R B Ü R O   S C H L A N D T

ARCHITEKTURKONZEPTE BERATUNG PLANUNG

Berufsbildungsinstitut der Telekom AG, Augsburg


Planungs- und Bautätigkeit: 1988 - 1996 in 4 Bauabschnitten
Die Postanlage der 20er Jahre (erbaut von Georg Werner aus der Architektenschule Vorhoelzer) beinhaltete das Telegrafenamt Augsburg mit Bauhof und Fuhrpark.
Der Denkmalschutz hat sie vor dem Abbruch bewahrt. Für die Nutzung als Berufsschule der Telekom AG wurden nacheinander 4 Bauabschnitte unter Beibehaltung
der Klinkerfassaden umgebaut. Beispielsweise wurden LKW-Garagen in multifunktionale Werkstätten, ein Kellergeschoss in Büroflächen umgewandelt.
Belichtung tiefer Räume, Wärme- und Feuchteschutz waren Aufgaben, die unter Erhaltung der Substanz zu lösen waren.

Multifunktionale Werkstätten, Verwaltungsflächen, Unterrichtsräume, Kantine, Freianlagen und Parkplatz
BT VI Unterrichtsräume

BT V Multifunktionale Werkstätten, BT III Kantine, Innenaufnahme, BT IV Verwaltungsflächen
Foto 1, 2 + 4: Lukas Roth

BT IV
BT V Werkstätten, Innenaufnahmen
Foto 1 + 2: Lukas Roth

BT VI:
Foto: Lukas Roth

Zum Seitenanfang